Sportunterricht: Ballkorobics – Ball in der Hand

Gymnastik/Tanz im Sportunterricht und an Universitäten:

Ballkorobics – Ball in der Hand:

Sportunterricht: Ballkorobics - Ball in der Hand

Sportunterricht: Ballkorobics – Ball in der Hand

 

Jogging frei im Raum (oder am Platz)

Die Schüler haben den Ball in der Hand und laufen rhythmisch zur Musik kreuz und quer im vorgegebenen Bereich.

Sportunterricht - Ballkorobics

Sportunterricht – Ballkorobics

Sportunterricht - Ballkorobics

Sportunterricht – Ballkorobics

 

Jogging + Ball vor – zurück bewegen Jogging + Ball um Körper kreisen

Jogging frei im Raum + Ballbewegungen

  • Ball hoch – runter (auch diagonal links/rechts)
  • Ball vor – zurück
  • Ball hochwerfen – fangen
  • Ball hochwerfen – fangen, vorher Händeklatschen
  • Ball-Kreisen (horizontal/vertikal/um den Körper)
  • Ball prellen (mit beiden Händen/rechts oder links)
  • Kombinationen aus 2 Ballbewegungen

Übungen am Platz in Formation:
Sehr anstrengend sind alle Übungen mit Hüpf-Bewegungen. Der Trainer sollte darauf achten, dass Sprung- und Lockerungsübungen ständig wechseln, um eine Überbelastung der Sprung- und Kniegelenke zu vermeiden.

Ballkorobics beim FCR Duisburg (1. BL)

Ballkorobics beim FCR Duisburg (1. BL)

Knee-up
Beim Knee-up hebt man wechselseitig zum Rhythmus der Musik das rechte und linke Bein. So-bald das eine Bein den Boden erreicht hat, heben die Spieler das andere, ohne eine Pause einzu-legen.

Ballbewegung:
Im rhythmischen Wechsel bewegen die Spielerinnen den Ball links und rechts zum Oberschenkel. Dabei wird der Oberschenkel bis zur Waagerechten angehoben.

04_Knee_up1 05_Knee_up2

Ball mit dem Oberschenkel hochspielen
(Ball springt 10 cm – 30 cm hoch)
a) frontal b) seitlich

Variationen:

07_Spann 06_Innenseite

Ähnliche Beinbewegungen:

08_kick 09_legcurl

Kick + Ball werfen/fangen und Legcurl + Ball vor-zurück

Knee-Lift (mit Zwischenhüpfer) – am Platz
Im Gegensatz zum „Knee-up“ führen die Spieler beim „Knee-lift“ während des Beinwechsels ei-nen kleinen Zwischenhüpfer aus. Dies bereitet Anfängern erste einige Mühe, doch mit etwas Übung sind sie in der Lage, diese interessante Bewegung auch zur Musik auszuführen. Die kon-ditionelle Belastung ist nicht zu unterschätzen. Deshalb sollten je nach Trainingsschwerpunkt anstrengende und weniger anstrengende Übungen abwechseln.

10_kneelift1 11_kneelift2

Wichtig:
Ausgiebige Dehnphasen für die Wade, Schienbeinmuskulatur, evtl. Fußmuskulatur.

Arm- und Ballbewegungen:
Ball mit beiden Händen bewegen:

  • Ball hoch-runter Ball
  • Ball vor-zurück
  • Ball diagonal hoch – zurück
  • Ball seitlich neben den Oberschenkel

Ball hochwerfen (ca. 20 cm -30 cm) – fangen

13_Twist 12_huepf

Hüpfen auf beiden Beinen + Ballbewegungen
Hüpfen + Ball werfen/fangen Twisten + Ball zur Seite

Jumping Jack (Hampelmann)
Die Spieler bewegen den Ball vor und wieder zurück zum Bauch.

14_Jack1 15_Jack2

Jumping Jack + Prellen

16_Hordel-Jack 16_Jack_Gruppe

Mögliche Ballbewegungen:

  • vor – zurück
  • hoch – runter
  • werfen – fangen (höch-stens bis Kopfhöhe!)
  • prellen – fangen

 DVD Ballkorobics hier bestellen.

BKR_DVD_BOX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen